Logo: VDI/VDE Innovation + Technik GmbH

Suche

FuE Programm Informations- und Kommunikationstechnik Bayern

Hauptinhalt

Dokumente

Elektronische Dokumente lassen Sie uns bitte über eine verschlüsselte Verbindung zukommen. Hinweise hierzu finden Sie unter https://www.iuk-bayern.de/kontakt.

Informationen und Richtlinien

Die geltende Richtlinie und die ergänzenden Bestimmungen enthalten alle notwendigen Informationen zur Anbahnung und Durchführung von FuE-Projekten im Rahmen des Förderprogramms Informations- und Kommunikationstechnik.

Richtlinie vom 15.05.2019

Die Richtlinie ist gemäß https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2022-424/ zur Verlängerung vorgesehen bis 31.12.2025.

Richtlinie vom 29.01.2015

Gilt weiter für Vorhaben, denen Förderaufrufe vor dem 1. Juli 2019 zugrunde liegen oder die Zustimmung zum vorzeitigen Vorhabenbeginn vorliegt. Gleiches gilt für Anträge, die vor dem 1. Juli 2019 eingegangen sind (s. Richtlinie vom 15.05.2019, Abs. 8.2).

Flyer zum Förderprogramm "Informations- und Kommunikationstechnik Bayern"
Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung (ANBest-P) für Hochschulen und Fachhochschulen
Besondere Nebenbestimmungen für Zuwendungen an die gewerbliche Wirtschaft (BNZW)
EU-Gemeinschaftsrahmen für staatliche Beihilfen für Forschung, Entwicklung und Innovation (Anreizeffekte)
Informations- und Publizitätsvorschriften der EU gemäß Verordnung (EG) Nr. 1828/2006
Verordnung (EU) Nr. 651/2014 der Kommission (AGVO)

vom 17. Juni 2014

Skizzenphase

Um die Projektskizze zu erstellen, können Sie unsere ausführliche Gliederungsvorlage nutzen. Des Weiteren reichen Unternehmen das Formular „Angaben zum Unternehmen“ sowie die Bilanz des letzten testierten Jahresabschlusses ein. Für Unternehmen, die nicht unter die KMU-Definition fallen, ist die Gewinn- und Verlustrechnung zusätzlich einzureichen.

Vorlage für Skizzengliederung
Angaben zum Unternehmen

Das Formular ist vor der Bearbeitung bitte zu speichern.

KMU Definition
Handout zum Informations-Webinar zu Bekanntmachungen vom 11.05.2022

Anträge

Wurde Ihr Vorhaben positiv bewertet, werden Sie zur Antragstellung aufgefordert. Weitere Hinweise zur Antragstellung, sowie eine Liste, welche Dokumente Sie für Ihr Teilvorhaben einreichen müssen, finden Sie unter www.iuk-bayern.de/antrag. Am Ende finden Sie außerdem noch einen Formulierungsvorschlag für eine Kooperationsvertrag.

Vorhabenbeschreibung

Gliederungsvorschlag

Vorlage Ressourcenplan

ist per E-Mail einzureichen

Anlage zum Antrag

Das Formular ist vor der Bearbeitung bitte zu speichern.

Kostendarstellung
Plan-Gewinn/Verlustrechnung
Formulierungsvorschlag Kooperationsvertrag

Projektlaufzeit

Für Ihre bewilligten Vorhaben können Sie regelmäßig die entsprechenden Mittel abrufen. Folgende Dokumente stehen Ihnen für Mittelabrufe und Zwischenberichte zur Verfügung:

Hinweise zum Mittelabruf
Mittelabruf Unternehmen
Mittelabruf Fraunhofer Gesellschaft
Zwischennachweis Fraunhofer Gesellschaft
Mittelabruf Hochschulen
Stundennachweis
Muster Langfassung Zwischenbericht

Kann gemeinsam im Verbund erstellt werden, wobei die individuellen Beiträge eines jeden Partners deutlich zu erkennen sein müssen.

Kurzfassung Zwischenbericht

Von jedem Verbundpartner zusammen mit der (gemeinsamen) Langfassung einzureichen.

Projektabschluss

Nach Abschluss des Projektes ist ein Verwendungsnachweis zu erstellen. Bitte verwenden Sie dazu folgende Vorlagen:

Verwendungsnachweis Unternehmen
Verwendungsnachweis Forschungseinrichtung
Verwendungsnachweis Fraunhofer Gesellschaft
Erfolgskontrollbericht zum Verwendungsnachweis
Hinweisblatt zum Verwendungsnachweis

Zusatzinhalte